Ein Lenzerheidner Rezept aus dem Kochbuch "Alpenküche"

Eines von vielen leckeren Rezepten zum Nachkochen: Die Tomaten-Basilikum-Rahmsuppe.
Rezept aus dem Sunstar Kochbuch Alpenküche

Den Lauch langs halbieren und waschen. Zwiebeln, Lauch, Knollensellerie und Karotten in Matignon (kleinblattrig) schneiden. Den Knoblauch hacken und die Tomaten vierteln. Den Gemusefond aufkochen. Ein Krauterbundel aus Rosmarin, Thymian, Majoran und Basilikum bereitstellen. Geschalte und entkernte Tomaten fur die Einlage in kleine Wurfel schneiden. Die Basilikumblatter waschen, trocken tupfen und hacken.

Die Gemusewurfel in Butter dunsten, den Knoblauch beigeben. Die Tomatenstucke beigeben und mitdunsten, etwas Zucker beigeben. Das Tomatenpuree beigeben und kurz mitdunsten. Mit Weissmehl bestauben und etwas abkuhlen lassen. Mit heisser Bouillon auffullen und unter Ruhren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, des Ofteren abschaumen. 30 Minuten sieden, das Krauterbundel beigeben und nochmals 10 Minuten sieden. Das Krauterbundel herausnehmen. Die Suppe mit einem Stabmixer mixen und durch ein Drahtspitzsieb passieren. Nochmals aufkochen, mit einem Teil Vollrahm verfeinern und abschmecken. Die Tomatenwurfel kurz in Butter dunsten und in vorgewarmten Suppentassen oder Suppentellern anrichten, mit heisser Suppe ubergiessen, mit geschlagenem Rahm garnieren und mit gehacktem Basilikum bestreuen.


Die «Alpenküche» dient als Koch- und Handbuch auf 240 Seiten für zahllose kostbare Zutaten mit lokaler Herkunft und zeigt die hochwertigen Spezialitäten der regionalen Produzenten. Gleichzeitig vermitteln die einladenden Aufnahmen und die interessanten Hintergrundinformationen das Wissen der erfahrenen Küchenchefs. Die Rezepte sind einfach zum Nachkochen und bringen besondere Ferienerinnerungen in jede Hobbyküche.

KOCHBUCH BESTELLEN

Ergibt 2,5 Liter

30 g Butter
80 g Zwiebeln, geschält
60 g grüner Lauch, gerüstet
30 g Knollensellerie, geschält
50 g Krotten, geschält
4 g Knoblauch, geschält
700 g Tomaten, entkernt
15 g Zucker
250 g Tomatenpüree
50 g Weissmehl
1800 g Gemüsefond
1 Kräuterbündel
160 g Vollrahm, 35%
 

Salz, weisser Pfeffer

aus der Mühle

 

EINLAGE

200 g Tomaten, geschält, entkernt
2 g        frische Basilikumblätter

 

GARNITUR

Feine Blätterteigstänkel mit Gewürzen (Oregano, Bohnenkraut und Pfeffer aus der Mühle)

4 in Olivenöl frittierte Basilikumblätter